Die SPD im Landkreis Nordsachsen

SPD Nordsachsen unterstützt Kanzlerkandidaten Olaf Scholz

Bundespolitik

Sehr erfreut zeigen sich die Sozialdemokraten Nordsachsen über die klare Entscheidung des Bundesvorstandes zur Kanzlerkandidatur von Olaf Scholz. „Mit seiner ruhigen und besonnen Art in der Regierungsarbeit hat sich Olaf Scholz zunächst in Hamburg und nun auch in der gesamten Bundesrepublik hohes Ansehen erworben“, schätzt der SPD-Kreisvorsitzende Volkmar Winkler ein. „So ist es folgerichtig, dass der erfahrenste Politiker unserer Partei als Kanzlerkandidat antritt.“ Volle Zustimmung findet der Vizekanzler auch beim Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Heiko Wittig. „Gemeinsam mit Angela Merkel führt Olaf Scholz unser Land derzeit überaus souverän durch die Krise. Beim Blick in andere Länder, aber auch in einige westliche Bundesländer können wir froh sein, solch ein Führungsduo auf Bundesebene zu haben. Nun gilt es die seit geraumer Zeit stark sozialdemokratisch geprägte Bundespolitik fortzuführen“, so Wittig. Erleichtert zeigt er sich auch darüber, „dass außerdem der Richtungsstreit in der SPD beendet ist und Olaf Scholz volle Unterstützung aus der gesamten Partei bekommt.“     

 
 

Counter

Besucher:400068
Heute:42
Online:2
 

Mitglied werden in der SPD

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

26.09.2020, 10:00 Uhr Kreisparteitag

Alle Termine