Die SPD im Landkreis Nordsachsen

SPD lädt zur Wahlgebietskonferenz ein

Wahlen

Am Mittwoch, dem 12.02.2014 um 19 Uhr findet im Gasthof Thieme in Sprotta, Lindenallee 49a, in 04838 Sprotta die SPD-Wahlgebietskonferenz für den Landkreis Nordsachsen für die Kommunalwahlen am 25.05.2014 statt.
 
Dazu sind alle Kandidatinnen und Kandidaten herzlich eingeladen. Entsprechend des sächsischen Kommunalwahlgesetzes haben sie hier die Möglichkeit sich und ihr Programm der Delegiertenversammlung vorzustellen.
 
Im Anschluss wird die Delegiertenversammlung über die Wahlvorschläge abstimmen und damit die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen am 25.5.2014 bestätigen.
 
Momentan laufen die letzten Gespräche mit potentiellen Mitstreitern. Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Nordsachsen Heiko Wittig geht davon aus, „dass nicht einer der maximal 15 Listenplätze in den acht Wahlkreisen leer bleiben wird.“ Das würde bedeuten, dass die nordsächsische SPD mit der Maximalzahl von 120 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl antritt. „Bei der letzten Kreistagswahl waren es nur 80“, freut sich Wittig über den Zuwachs und auch darüber, dass komplett alle aktuellen Kreisräte wieder antreten.
 
„Allein die Kreisräte sind eine Bank, aber es kommen auch sehr kompetente und eine ganze Reihe junge neue Kandidaten hinzu. Es ist einfach erfreulich, welchen Zulauf wir erfahren haben“, so der sehr zufriedene Fraktionschef. Entsprechend dürfte sich auch das Ergebnis, das zuletzt bei 19 % lag, verbessern. „Selbstverständlich ist unser Ziel 20 + x %“, blickt Wittig zuversichtlich auf den Wahltag am 25. Mai.

 

 
 

Counter

Besucher:400068
Heute:9
Online:2
 

Mitglied werden in der SPD