Die SPD im Landkreis Nordsachsen

Ein Blumenstrauß für Monika Turowski

Kommunales

 

Zum Internationalen Frauentag überrascht der SPD-Ortsverein Döllnitztal seit Jahren stellvertretend für alle engagierten Frauen in der Region Oschatz als Dank für ihr gesellschaftliches Tun eine Frau mit einem Blumenstrauß. In diesem Jahr überbrachten Roman Becker und Anja Kohlbach, beide Vorsitzende des Ortsvereins, das Dankeschön an Monika Turowski. Die Lampertswalderin erhält die Ehrung, weil sie sich seit Jahren im Verein Schätze und Plätze als Schatzmeisterin engagiert und auch als Unternehmerin sich für das Gemeinwohl einsetzt.

„Wir kennen Dich seit Jahren als engagierte Person in unserer Region, die trotz wechselvoller Ereignisse in ihrem Leben, nie aufgehört hat gut gelaunt den Alltag zu meistern und andere zu unterstützen. Dafür unser Respekt und unsere Anerkennung“, sagte Anja Kohlbach beim Besuch in Lamperstwalde. Roman Becker wünschte ihr beim Überreichen des Blumenstraußes weiterhin viel Erfolg und verband damit den Wunsch, dass sie ihren Verein weiterhin so tatkräftig unterstützen kann. Monika Turowski stehe für viele Frauen, die in Vereinen und in deren Vorständen eine ausgezeichnete Arbeit in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl leisteten trotz Familie und beruflichem Erfolg. Er überbrachte auch den Dank und Grüße von SPD-Landtagsabgeordneten Volkmar Winkler. 2007, als die 58-jährige Lampertswalderin ihr Burgcafe eröffnete, da hätte mancher nicht daran gedacht, dass sich dieser historische Ort und das angrenzende Parkareal des einstigen Schlosses als Freizeitoase einmal so etablieren würde und zu einer inzwischen geschätzten Adresse geworden ist. Mehr noch. Monika Turowski unterstützt das Theatre de Luna und den Verein Plätze und Schätze bei ihrem gemeinsamen Kulturprojekt „Dämmerungskultur“, das von Mai bis Oktober zwei Mal monatlich im Schlosspark viele Besucher anlockt. Als Schätzmeisterin des Vereins „Schätze und Plätze“ trug sie mit dazu bei, um dieses Kleinod zu erhalten. Die Lampertswalderin zeigte sich überrascht und erfreut zugleich über diese Ehrung. Sie stehe für viele, die andere unterstützen, sich in ihrem Wohnort engagieren, auch wenn es im Leben viele Herausforderungen zu meistern gilt. „Aber derzeit bin ich mit allem, wie es ist, einfach zufrieden“, so Monika Turowski.

 
 

Counter

Besucher:400068
Heute:36
Online:2
 

Mitglied werden in der SPD

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

07.07.2020, 18:00 Uhr SPD-Kreisvorstand

26.09.2020, 10:00 Uhr Kreisparteitag

Alle Termine