Die SPD in Nordsachsen

Aktiv im Landkreis. Aktiv für den Landkreis.

Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe eröffnet Eilenburger Bürgerbüro

Veröffentlicht am 23.02.2015 in Bundestag

Am vergangenen Samstag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe ihr neues Bürgerbüro in Eilenburg, Maxim-Gorki-Platz 1 eröffnet.

Mit dabei waren unter anderem Eilenburgs OBM Hubertus Wacker, der Eilenburger SPD-OBM-Kandidat Torsten Pötzsch und Kolbes CDU-Kollege Marian Wendt.

"Nordsachsen ist mein Betreuungswahlkreis und das nehme ich sehr ernst, ich freue mich über Bürgerinnen und Bürger, die ihre Sorgen und Nöte aber auch gern ihre politischen Vorschläge vorbringen wollen. Dafür ist mein Büro von Montags bis Donnerstags von 11 bis 16 Uhr besetzt und darüber hinaus auch nach telefonischer Vereinbarung erreichbar. Ich selbst werde regelmäßig für Bürger(-innen)sprechstunde und Veranstaltungen in Eilenburg sein." Aktuelle Themen, Termine und die Kontaktdaten finden sich auf Daniela Kolbes Hompage www.daniela-kolbe.de.

Kolbe ist stellvertretende Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales und freut sich über Feedback und Hinweise insbesondere zum Thema Mindestlohn. "Der Mindestlohn ist eines der größten sozialpolitischen Reformen der letzten Jahrzehnte. Wir sind sehr stolz, dass wir ihn umgesetzt haben. Jetzt geht es darum Unklarheiten und Missverständnisse auszuräumen und gegen die Umgehung des Mindestlohnes vorzugehen. Ich freue mich sehr über Hinweise dazu aus der Bevölkerung", so Kolbe abschließend.